Startseite > Artikel
Staub, Bastian Heft 04/2012
Risikoanalyse - reflektiert oder intuitiv?
Von Befürwortern wird die Intuition als »Wunderwaffe« oder gar als »heiliger Gral« charakterisiert, von Gegnern als »subjektiv« und »emotionsgeladen« abgetan. Aber was ist Intuition genau? Welche Möglichkeiten, aber auch Grenzen gehen mir einer Integration der Intuition in die Risikoanalyse einher?
 

Weiter zum geschützten Bereich:
Bitte loggen Sie sich oben rechts mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Abo-Nummer ein.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Ihr Abonnement hier bestellen. Falls Sie kein Abonnement abschließen möchten, können Sie Einzelartikel hier im PDF-Format bei Genios kaufen.


Login  Login-Info
E-Mail-Adresse
Abo-Nummer

Jahresregister ab 2000

Unser Service für Sie
 mehr

Leitbild

Organisations- und Führungsfragen begegnen uns im beruflichen Alltag überall...
 mehr

Call for Papers

Die Schriftleitung der zfo plant folgende inhaltliche Schwerpunkte
 mehr